„NEU“ Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS USM

Canon EF 100-400mm f/4.5-5.6L IS USM

Die flexible Sicht auf die professionelle Natur- und Sportfotografie.

Das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS USM bietet ein Handling der Superlative und eine durchgängig hohe Abbildungsqualität. Mit seinem vielseitigen Zoombereich ist es besonders beliebt bei professionellen Sport- und Naturfotografen.⇒

  • Professionelles Telezoom
  • Professionelles Objektiv der L Serie
  • Bildstabilisator
  • Naheinstellgrenze: ca. 1,8 m
  • Fluorit-, UD- und Super-UD Linsen
  • Kreisrunde Blende
  • E-TTL-II Blitzsteuerung

Technische Daten

Bildwinkel (hor., vert., diag.) 20° – 5°10′, 14° – 3°30′, 24° – 6°10′
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen) 17/14
Anzahl der Blendenlamellen 5
Kleinste Blende 32 – 38¹
Naheinstellgrenze (m) 1.8
Größter Abbildungsmaßstab ca. 0,20 (bei 400 m)
AF-Motor USM¹
Filterdurchmesser (mm) 77
Max. Durchmesser x Länge (mm) ca. 92 x 189
Gewicht (g / ca.) 1,380
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF12 II 0.25 – 0.03
Abbildungsmaßstab mit Zwischenring EF25 II 0.35 – 0.07
Objektivdeckel E-77U / E-77II
Streulichtblende ET-83C
Hartkoffer
Tasche LZ1324

Details

Superzoom

Das EF 100-400mm 1:4,5-5,6L IS USM ist ein Supertele der L Serie mit optischen Bildstabilisator (IS). Linsen aus Fluorit- und Super-UD Glas sorgen für die weitgehende Eliminierung von Verzeichnung und Aberrationen. Die Innenfokussierung mit gleitenden Elementen (Floating System) sorgt dafür, dass die überragende Bildschärfe über den gesamten AF-Arbeitsbereich erhalten bleibt. Das Objektiv kann mit den Extendern EF 1,4fach II und EF 2fach II eingesetzt werden.

Bildstabilisator

Das EF 100-400 mm 1:4,5-5,6L IS USM besitzt einen dreistufigen Bildstabilisator (IS), was es zum idealen Objektiv für Aufnahmen aus der Hand macht. Bis zu drei Stufen längere Verschlusszeiten, als normalerweise möglich, können damit eingesetzt werden, ohne dass die Gefahr von Verwacklungsunschärfen steigt. Eine Bewegung in eine bestimmte Richtung wird vom Objektiv als Schwenk angesehen und der Bildstabilisator schaltet sich automatisch für diese Bewegungsrichtung aus.

Ultraschall-Fokussierung

Ein ringförmiger Ultraschallmotor sorgt für eine sehr schnelle und äußerst geräuscharme Scharfstellung. Dank ausgezeichnetem Haltemoment werden Ungenauigkeiten vermieden. Außerdem ist jederzeit eine manuelle Fokussierung ohne Umschaltung möglich. So kann die Schärfe eingestellt werden, ohne dass dafür die AF-Funktion ausgeschaltet werden muss.

Präzisionsoptik für eine hohe Abbildungsqualität

Hoher Kontrast, geringe Verzeichnung und eine gleichbleibende Auflösung von der Bildmitte bis zum Rand zeigen sich über den gesamten Zoombereich. Eine kreisrunde Blende, die elektromagnetisch gesteuert ist, macht den Hintergrund weicher und ebenmäßiger und hebt das Motiv im Vordergrund stärker gegen die attraktive Hintergrundunschärfe hervor.

Pressetext+Bilder: www.canon.de

Canon Deutschland GmbH
Europark Fichtenhain A10 47807 Krefeld
www.canon.de 
Pressekontakt
Bettina Steeger, Kirsten Abicht-Schubert, Martina Eichmann
pressestelle@canon.de Fax: 02151 – 345 62 558

Über Wolfgang Ferch

Hobby Fotografie - Natur, Reise, Makro, Sport u.a.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.